Dienstag, 26. Nov. '19, 15.00 – 15.30 Uhr – Web-Seminar: Gesellschaftsgründung in Mexiko

Sie wollen ein Unternehmen in Mexiko gründen oder einen neuen Unternehmensstandort in Mexiko aufbauen? Wir laden Sie ein, an unserem kostenfreien Web-Seminar zum Thema Gesellschaftsrecht in Mexiko  teilzunehmen. Wir erklären Ihnen kurz und kompakt alle wichtigen Vorgaben und Abläufe, die es bei der Gründung einer mexikanischen Gesellschaft zu beachten gibt!

Veranstalter: WMP Mexico Advisors mit Unterstützung der DMG

Nähere Informationen

 

Rückblick auf unsere Veranstaltungen 2019

 

Samstag, 9. Nov. '19 – Stuttgart – Mitgliederversammlung der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft e.V.

Kulturelles Rahmenprogramm vom 08. bis 10. November – unter anderem Besuch der Azteken-Ausstellung im Linden-Museum und des Mercedes-Benz Museums

 

Freitag, 1. Nov. '19, 13.30 – 17.30 Uhr – Stuttgart - Día de los Muertos - Fest zum mexikanischen „Tag der Toten“

Am Día de los Muertos kehren die Seelen der Toten zurück und feiern mit den Lebenden ein farbenfrohes Fest. Christliche Elemente verbinden sich hier mit vorspanischen Traditionen. Auf den Friedhöfen wird gefeiert, die Gräber werden geschmückt, Hausaltäre errichtet und gutes Essen zubereitet. Es gibt Totenbrot, Tamales, Süßigkeiten und Kakao. Feiern Sie mit!

Veranstalter: Linden-Museum mit Unterstützung der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft e.V.

Veranstaltungsort: Linden-Museum Stuttgart, Staatliches Museum für Völkerkunde, Hegelplatz 1, 70174 Stuttgart

 

Freitag, 1. Nov. '19, 14.00 – 18.00 Uhr – Köln – Mexikanischer Totentag - Día de los Muertos 2019

Einladung an alle lebenden und toten Besucher - Feierliche Eröffnung des neu gestalteten mexikanischen Totenaltars zum Día de los Muertos.

Der Día De Los Muertos wird in Mexiko vor allem als freudiges Ereignis gefeiert. An diesem Tag im Jahr besuchen die Toten die Lebenden – und diese sind entsprechend vorbereitet: In den Häusern stehen geschmückte Gabentische (ofrendas) als Andenken an die Verstorbenen, zum Fest gehören Totenschädel aus Zucker, Totenbrot und Musik.

Veranstalter: Rautenstrauch-Joest-Museum mit Unterstützung der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft e.V.

Veranstaltungsort: Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln

Nähere Informationen

 

Dienstag, 22. Okt. '19, 18.00 Uhr – Mannheim – Deutsch-Mexikanischer Stammtisch in der Metropolregion Rhein-Neckar

Die Deutsch-Mexikanische Gesellschaft lädt zum dritten  Mal zu einem Deutsch-Mexikanischen Stammtisch in der Metropolregion Rhein-Neckar ein. 
Wir freuen uns, dass uns dieses Mal Herr Eduardo Ruiz Mazón, Stellvertretender Konsul vom mexikanischen Konsulat in Frankfurt, einen Überblick über die Tätigkeiten des Konsulat geben wird.
Im Anschluss können wir uns in lockerer Atmosphäre über Themen unterhalten, die uns in Deutschland, Mexiko und Lateinamerika aktuell beschäftigen. Für alle ergibt sich zudem die Gelegenheit, sowohl Deutsch als auch Spanisch zu sprechen. Sicher können sich aus den angeregten Gesprächen auch interessante und nützliche Kontakte ergeben.

Veranstaltungsort: Enchilada Mannheim, S 4, 17-22, 68161 Mannheim

 

Donnerstag, 26. Sept. '19, 19 – 21  Uhr - Heidelberg – »Jeder Beruf hat seine eigene Traurigkeit ...« Vorstellung des Lyrikbands » Das Buch der traurigen Berufe – El libro de los oficios tristes«

Vorstellung des Lyrikbands des mexikanischen Autors Miguel Maldonado. Ein Gespräch mit seiner Übersetzerin Christiane Quandt, seiner Verlegerin Tanja Langer und der Illustratorin Dietlind Horstmann-Köpper.
Miguel Maldonado, den widrige Umstände in Mexiko festhalten, wird entgegen der Vorankündigung nicht mit von der Partie sein.

Veranstaltungsort: Museum Haus Cajeth, Haspelgasse 12, 69117 Heidelberg

Veranstalter: Weltlesebühne e.V. (Sektion Heidelberg) in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Heidelberg, dem Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e. V. und der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft e. V. 

Einladung

 

Sonntag, 15. Sept.  '19, 12.30 Uhr – Köln - Mariachi-Messe mit anschließender Fiesta Mexicana

Die Messe wird von der Mariachi-Gruppe „Sol Azteca“ begleitet. Anschließend gibt es mexikanisches Essen, Musik und Tanzvorführungen der Tanzgruppe „Viva México aus Düsseldorf“.

Veranstaltungsort: Kirche St. Barbara, Ansgarstr. 5, 50825 Köln-Ehrenfeld

 

Donnerstag, 13. Juni  '19, 19.00 Uhr - Berlin – „Aktuelle Stunde Mexiko – Temas de actualidad en México

Sprachstammtisch in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft Berlin e.V.

Veranstaltungsort: Restaurant Tentación Mezcalothek, Scharnweber Str. 32, 10247 Berlin

Einladung

 

Donnerstag, 16. Mai  '19, 18.00 Uhr - Düsseldorf – „Aktuelle Stunde Mexiko – Temas de actualidad en México

Sprachstammtisch in Zusammenarbeit mit dem Mexikanischen Honorarkonsulat in Düsseldorf

Veranstaltungsort: Pssst Bandido, Adersstr. 46, 40215 Düsseldorf

 

Donnerstag, 14. März '19, 17.00 Uhr – Köln – Quo vadis México? Eine erste Bilanz

Seit Ende 2018 hat Mexiko eine neue Regierung: der Linkspopulist Andrés Manuel López Obrador (AMLO) wurde Präsident der größten spanisch-sprechenden Nation der Welt. Nun wird mit Spannung erwartet wie er sein neues Amt, das traditionell mit großer Machtfülle ausgestattet ist, ausübt.

Veranstalter: Latino Hub Rheinland – KFW-DEG – DMG u.a.

Veranstaltungsort: DEG Köln, Kämmergasse 2, 50676 Köln

Einladung

 

Mittwoch, 13. März '19, 15.00 Uhr – Kostenfreies Webseminar:  Jährliche Fristen und Verpflichtungen im Gesellschaftsrecht

Veranstalter: WMP Mexico Advisors mit Unterstützung der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft e.V.

 

18., 19., 21., 22. Feb. '19 – Hannover, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart – Beratertage „Erfolg in Mexiko trotz wirtschaftlichen und politischen Wandels“

WMP Mexico Advisors lädt Sie herzlich zu den Beratertagen im Februar 2019 ein, um Ihnen Informationen und Tipps aus erster Hand rundum das Thema Mexiko zu präsentieren und auf Ihre persönlichen Fragen einzugehen.

Veranstalter: WMP Mexiko Advisors mit Unterstützung der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft e.V.

Veranstaltungsorte: Hannover, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

Nähere Informationen

 

Dienstag, 19. Feb. '19, 19.00 Uhr – Mannheim – Deutsch-Mexikanischer Stammtisch in der Metropolregion Rhein-Neckar

Die Deutsch-Mexikanische Gesellschaft lädt zum zweiten  Mal zu einem Deutsch-Mexikanischen Stammtisch in der Metropolregion Rhein-Neckar - diesmal in Mannheim - ein. 

In lockerer Atmosphäre können wir uns über Themen unterhalten, die uns in Deutschland, Mexiko und Lateinamerika aktuell beschäftigen. Für alle ergibt sich zudem die Gelegenheit, sowohl Deutsch als auch Spanisch zu sprechen. Sicher können sich aus den angeregten Gesprächen auch interessante und nützliche Kontakte ergeben.

Veranstaltungsort: Enchilada Mannheim, S 4, 17-22, 68161 Mannheim

 

bis 3. Feb. '19 – Augsburg - Ausstellung "Johann Moritz Rugendas - Mexikos magische Landschaften"

Der aus Augsburg stammende Maler J. M. Rugendas  (1802-1858) reiste über mehrere Jahre durch Mittel- und Südamerika. Von 1831 bis 1834 hielt er sich in Mexiko auf. Angeregt von Alexander von Humboldt war es sein Ziel, neben der Darstellung der exotischen Natur Südamerikas auch die Menschen und deren Sitten darzustellen.

Die Ausstellung in Augsburg zeigt mit Gemälden, Ölskizzen und Zeichnungen aus den Kunstsammlungen der Stadt Augsburg Rugendas Eindrücke seiner Mexikoreise. Zu Allerheiligen, dem mexikanischen „Día de los Muertos“, haben wir ihm einen Altar gewidmet.

Veranstalter: Sammlungen und Museen der Stadt Augsburg in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft e.V.

Veranstaltungsort: Graphisches Kabinett  -  Kunstsammlungen & Museen in Augsburg - 86150 Augsburg, Maximilianstraße 46

Nähere Informationen