Rückblick auf unsere Veranstaltungen 2021/2022

 

 

Donnerstag, 07. April 2022 um 20 Uhr - "Mexiko – das gelobte Land für Auswanderungswillige?!“

Online-Vortrag

 

So verlockend Bilder von Traumstränden an der Karibik oder von romantischen Kolonialstädten wie San Cristóbal de las Casas und Oaxaca – die zu wahren “Hot Spots geworden sind – für auswanderungswillige Deutsche auch sein mögen, dahinter verbirgt sich eine andere Welt, auf die jeder vorbereitet sein sollte, der in Mexiko nicht Schiffbruch erleiden möchte.


Dienstag, 15. März 2022 um 20 Uhr – „Tequila – Mehr als nur eine Spirituose“
Online-Vortrag inkl. Tequila-Tasting

Tequila, sein Vorgänger Mezcal und deren Ursprung der Pulque, spielen eine hochinteressante Rolle im geschichtlichen und kulturellen Kontext Mexikos. Die Agave und Ihre berauschenden Säfte haben die Entwicklung der Menschen prägend begleitet. Während eines 60-minütigen Vortrags über Geschichte und Herstellung des Tequila konnten wir drei hochwertige Proben verköstigen und in den eigenen vier Wänden eine exklusive Reise in die Welt der Genüsse erleben. Die Vielfalt und Qualität eines echten 100%-Agave-Tequila begeisterte uns.

 

Dienstag, 22. Februar 2022 um 18 Uhr - Interkulturelle Kompetenzen in der VUKA (volatil, unsicher, komplex, ambivalent) Welt. Wie Mexiko und Deutschland davon profitieren können.
Online-Vortrag

Interkulturelle Kompetenzen bieten Führungskräften und Mitarbeitern, die zwischen Kulturen arbeiten, einen wichtigen Rahmen um in einer agilen, ungewissen, volatilen und komplexen Welt flexibel handeln  und entscheiden zu können. Das gegenseitige Verständnis führt zur Stärkung der partnerschaftlichen Beziehungen, weil man sich näher, sicherer und offener begegnet. 

Referenten: Frau Heide Oberg, Mitglied der DMG, Icunet Group und Dr. Fritz Audebert, Gründer und CEO der Icunet Group, mit Sitz in Passau und Niederlassungen in Österreich, China, Indien, USA und Mexiko.

Donnerstag, 11. November, 16 Uhr – Web-Seminar „Marktupdate Mexiko“
Neben der grundsätzlich positiven Entwicklung der Wirtschaft hat die mexikanische Wirtschaft aber weiterhin mit Herausforderungen zu kämpfen. Die Entwicklung der Corona-Pandemie, der Chip-Mangel im Automobilsektor und die Sicherheitslage im Land erfordern eine fachkundige Einschätzung durch Experten vor Ort.

Die IHK Aachen informiert mit der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft über aktuelle Entwicklungen rund um ein Land, das neben dem Export-Geschäft mit 129 Millionen Einwohnern auch über einen großen Binnenmarkt verfügt.

"Mexiko als Zielland für deutsche Unternehmen“, Björn Lisker, Leiter der Kommunikation AHK Mexiko

Weitere Informationen hier.


Freitag, 29. Oktober 2021, 14 Uhr - Mitgliederversammlung der DMG – in hybrider Form
in der BASF, Ludwigshafen und per Videokonferenz
Weit
ere Informationen sind den Mitgliedern übersandt worden.


Dienstag, 19. Oktober 2021 um 20 Uhr – Deutsch-Mexikanischen Stammtisch “Wie aus einer Radtour eine Weltreise wurde: Erfahrungen mit dem Rad durch Mexiko und Deutschland“ – digital
Das Radeln war schon viele Jahre ihr bevorzugtes Fortbewegungsmittel in der Stadt, doch die Weltreise war der erste Versuch einer mehrtägigen Tour. Diese sollte sie fünf Jahre und 32.000 km durch viele verschiedene Länder dieser Erde führen. Roberto Gallegos Ricci und Annika Wachter werden uns in lockerer Runde von ihren Erlebnissen ihrer Rad-Weltreise speziell durch Mexiko und Deutschland berichten, untermalt mit zahlreichen beeindruckenden Fotos. Anekdoten vom Improvisieren, von Freundschaften und Abenteuern, aber auch vom Scheitern, sich Ärgern und wieder aufstehen.
Link zum Einwählen: https://zoom.us/j/91572107744

Dienstag, 14. September 2021 um 20 Uhr – Fotoreportage „Peru von oben“ – digital
Gunnar Lentz, deutsch-französischer Fotograf und Reiseleiter, nahm uns mit auf eine Reise ins Hochland von Peru. In seinem 60-minütigen Vortrag konnten wir die beeindruckenden Regionen von Cuzco, Apurimac und Madre de Dios von oben kennenlernen – aus der Sicht von Paramotoren und Drohnen.
Link zum Einwählen: https://zoom.us/j/94368420340
 

Mittwoch, 07. Juli 2021 um 19 Uhr – „Aztekten und Conquistadoren: Der Fall Tenóchtitlans gestern und heute“ – digital
Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Rinke  vom Zentralinstitut Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, ging auf die Geschichte der Eroberung des Aztekenreichs ein. Er vertritt dabei die These, dass die Bedeutung der Spanier dabei überbewertet wurde.

 

Donnerstag, 27. Mai 2021 um 20 Uhr – Fotoreportage „Mexiko von oben“ – digital
Gunnar Lentz, deutsch-französischer Fotograf und Reiseleiter, nahm uns mit auf eine Reise nach Mexiko. Wir konnten das teilweise noch unbekannte Zentrum des Landes von oben kennenlernen – aus der Sicht von Heißluftballons, Paramotoren und auch zwei Drohnen, die Herr Lentz bei seiner siebenmonatigen Reise immer im Gepäck hatte.


Mittwoch, 21. April 2021 um 17:00 MESZ
Deutsch-Mexikanischer Stammtisch “Erfahrungen von MexikanerInnen in Deutschland“ – digital

Herr Enrique G de la G stellte sein kürzlich erschienenes Buch ¡Hola, Alemania! vor (auf spanisch); unsere mexikanischen Mitglieder Frau Nicole Felix (auf deutsch) und Frau Raquel Romero (auf spanisch) ergänzten dies um ihre eigenen Erlebnisse
El Sr. Enrique G de la G presentó su libro ¡Hola, Alemania(en español). Le seguían la Sra. Nicole Felix (en alemán) y la Sra. Raquel Romero (en español), ambas miembros mexicanas de la DMG, y quienes agregarán sus propias experiencias.

 

Freitag, 26. Februar 2021 um 19 Uhr MESZ – Web-Seminar „Retos y Oportunidades en el Sector Educativo Mexicano

Ehrengast / Invitado de honor: Dr. Luis Ernesto Derbez Bautista
Rector de la Universidad de las Américas (UDLAP), Puebla, Ex secretario de Asuntos Exteriores, Ex secretario de Economía
"Requisitos de la 4a Revolución Industrial en el Sector Educativo Mexicano"

Gast / Invitado: Mtro. Ludwig Johannsen Mehner
Consejero (Vorstand) Weltverband Deutscher Schulen im Ausland, Director Ejecutivo (Geschäftsführer) Alianza de Colegios Multiculturales de México, AC, Ex Director Ejecutivo (Geschäftsführer) Deutsche Schulen in Mexiko-Stadt
"Retos y Oportunidades de la Educación Multicultural en México, más allá de la pandemia.”